JMS Logo klein neu

Theater

17.03.22 acht

Wir laden Sie herzlich dazu ein, das Theaterstück „acht.acht.“ am JMS zu besuchen. Es ist eine Kooperationsarbeit des Theaterpädagogen Jean-Francois Drozak mit Schülern der Oberstufentheatergruppe des Sailer und dient der Prävention von Rechtsextremismus. Denn das Stück vermittelt, wie wichtig demokratische Jugendarbeit in einer Kommune ist. In der Projektwoche vom 14.3. bis 18.3.2022 bereiten acht Jugendliche der Oberstufe gemeinsam mit dem freischaffenden Theatermacher Jean-Francois Drozak das Thema Rechtsextremismus szenisch auf. Dieses Ergebnis, bei dem das junge Ensemble aufzeigt, wie Rechtsextreme stufenweise und mit subversiven Methoden Jugendliche zu ihrem Zwecke ideologisieren und instrumentalisieren, können Sie am Donnerstag, 17.3.2022 um 19.30 Uhr in der Aula des JMS zu sehen. Der Eintritt ist kostenlos. Bitte beachten Sie die gültigen Corona-Regeln.

 

NICHT AUFGEHOBEN - CORONABEDINGT ABER VERSCHOBEN!!!

 0

 

 

  

 Alex und Ute

Petra Wohlrab

 

 

 

 

 

 

 

Unter der Leitung von Frau Wallenstein und Frau v. Egloffstein finden regelmäßig
Theatervorführungen der Mittel- und Oberstufengruppe statt.  

 

 

 

Frau Wohlrab betreut die Unterstufengruppe.