JMS Logo klein neu

Ausbildungsrichtungen

Das "Sailer" bietet drei Schulzweige an, es ist ein Sprachliches Gymnasium (SG) mit humanistischem und neusprachlichem Zweig und ein Naturwissenschaftlich-technologisches Gymnasium (NTG).  

ÜBERBLICK
  • Die Jahrgangsstufen 5-7 unterscheiden sich nur hinsichtlich der Fremdsprache. So hat ein Fünftklässler in jedem unserer Schulzweige die gleiche Wochenstundenzahl in den Fächern Religion/Ethik, Deutsch, Mathematik, Geographie, Natur und Technik, Kunst, Musik und Sport.
  • In der 6. Jahrgangsstufe kommt als wichtigste Veränderung die 2. Fremdsprache hinzu:
    • Die Schülerinnen und Schüler, die mit Englisch beginnen, wählen dann zur 6. Klasse als zweite Fremdsprache Latein oder Französisch.
    • Schüler, die mit Latein beginnen, bekommen in der 6. Klasse Englisch als 2. Fremdsprache.
  • Ab der 8. Jahrgangsstufe erfolgt die Aufteilung in verschiedene Ausbildungsrichtungen (Zweige). Es besteht die Möglichkeit, unabhängig von den bis dahin gewählten Sprachen das Naturwissenschaftlich-technologischen Gymnsium zu besuchen oder eine dritte Fremdsprache im Sprachlichen Gymnsium zu erlernen (Griechisch, Französisch oder Spanisch).
NEU!

Eine bayernweite Besonderheit ist die Sprachenfolge ENGLISCH - FRANZÖSISCH - SPANISCH:
Ab dem Schuljahr 2022/23 legen sich bei uns die Schülerinnen und Schüler mit der Wahl von Französisch als 2. Fremdsprache nicht mehr automatisch auf das NTG fest, sondern sie können sich ab der 8. Jahrgangsstufe mit Spanisch als 3. Fremdsprache auch für das Sprachliche Gymnasium entscheiden. Bisher war Latein Voraussetzung für das SG. Die Wahl der zweiten Fremdsprache ist somit nicht mehr von vorentscheidender Bedeutung für die spätere Zweigwahl.

 

Stundentafel des neuen bayerischen Gymnasiums G9

Naturwissenschaftliches-technologisches Gymnasium

Sprachliches / Humanistisches Gymnasium

 

 Schaubild Zweigwahl