Wettbewerbe

Wettbewerbe

Hier findest du eine Übersicht (noch unvollständig) über alle Wettbewerbe, die bei uns an der Schule angeboten werden. In den vergangenen Jahren gab es bereits viele Preisträger. Spreche deine Lehrer an und mach mit! Im Naturwissentschaftlichen bereits erhältst du zum Beispiel Unterstützung vom Mint-SicenceClub (Herr Link) oder im Wahlunterricht Naturwissenschaftliche Wettbewerbe (Herr Geiger).

Deutsch

Vorlesewettbewerb
Der Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten und zählt zu den größten bundesweiten Schülerwettbewerben. Der Wettbewerb wird von der Kultusministerkonferenz empfohlen. Rund 600.000 Schülerinnen und Schüler beteiligen sich jedes Jahr. Mitmachen können alle sechsten Schulklassen. Wer gerne liest und Spaß an Büchern hat, ist eingeladen, sein Lieblingsbuch vorzustellen und eine kurze Passage daraus vorzulesen.

Jungend debattiert
Biber

Jugend debattiert verbindet das Training im Unterricht mit einem bundesweiten Wettbewerb. Ob im schulinternen Wettbewerb oder auf Bundesebene – alle gewinnen. Denn die Teilnehmer lernen auf besondere Weise, was Leistung, Fairness und Ausdauer bedeuten, wie wichtig und letztlich doch relativ Erfolge sind, und dass es vor allem um eins geht: dabei zu sein, dran zu bleiben und eigene Grenzen zu überschreiten.
Im bundesweiten Wettbewerb debattiert man in zwei Altersgruppen: Klassen 8-10 und Jahrgangsstufen 10-13. Debattiert wird auf verschiedenen Ebenen: Vom Schul- über den Regional- und Landeswettbewerb bis hin zum Bundeswettbewerb, bei dem jedes Jahr die besten Debattanten aus ganz Deutschland in Berlin aufeinandertreffen. Der bundesweite Wettbewerb richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8. Training und Wettbewerb innerhalb der Schule können schon ab Klasse 5 stattfinden.

weitere Infos

Englisch

Bundeswettbewerb Fremdsprachen
BW Fremdsprachen

Der Bundeswettbewerb Fremdsprachen bietet für fremdsprachlich begabte und interessierte Schüler einen Anreiz, sich mit anspruchsvollen Aufgaben auseinandersetzen, die weit über das in der Schule Geforderte hinausgehen. Dabei ist der Kreativität - je nach Wettbewerbskategorie - keine Grenzen gesetzt.
Anmeldeschluss ist immer Anfang Oktober eines jeden Jahres!

Big Challenge
Biber

The Big Challenge ist ein spielerischer Englisch-Wettbewerb für ALLE SchülerInnen der 5.-9. Klassen – um Freude an der Sprache zu haben, sein Englischniveau zu testen und Preise zu gewinnen. Wir am Sailer machen jedes Jahr an diesem Wettbewerb mit. Herr Aschoff und Frau Bauer koordinieren diesen auch in 2021 wieder für unsere euch!

Um für den Wettbewerb im Mai zu trainieren und um einfach auf Englisch zu spielen, gibt es auch die GAME ZONE – für alle kostenlos und frei verfügbar.  

weitere Infos

Mathematik

Känguru der Mathematik
Känguru

In der Regel am dritten Donnerstag im März bietet der Känguru-Wettbewerb interessante Aufgaben zum mathematischen Knobeln. Neben einer Urkunde erhalten alle Teilnehmer einen kleinen Erinnerungspreis. Das Wettbewerbsziel ist es, Schülerinnen und Schüler ein bisschen für Mathematik zu begeistern, ihnen zu zeigen, wie viel Freude es machen kann, kleine mathematische Aufgaben zu "knacken" und in diesem Multiple-Choice-Wettbewerb unter den jeweils fünf angebotenen Antworten möglichst viele richtige Kreuze zu setzen.

weitere Infos

Latein

Informatik

Biberwettbewerb
Biber

Der jedes Jahr im November durchgeführte Online-Test hat das Ziel den Schülern die Faszination für informatisches Denken vermitteln und zu zeigen, dass die strukturierte Organisation von Daten und Darstellung von Informationen auch im Alltag immer wichtiger wird. Damit will der Wettbewerb Informatik-Biber auch die Motivation für das Fach Informatik wecken, da lebensnahe und aktuelle Themen interaktiv bearbeitet werden.

Jugendwettbewerb Informatik

weitere Infos

Geographie

Geographie-Wettbewerb „Diercke Wissen“
Biber

Seit dem Jahr 2000 wird jährlich der oder die besten Geographieschüler/in Deutschlands gesucht, zunächst unter dem Namen „National Geographic Wissen“. Der beliebte Wettbewerb wird vom Westermann Verlag gemeinsam mit dem Verband Deutscher Schulgeographen e.V. (VDSG) ausgerichtet. Der Westermann Verlag ist Herausgeber des Diercke Weltatlas, der seit Generationen zuverlässige Antworten auf alle geographischen Fragen liefert, und so wurde der Wettbewerb als Hommage an den führenden deutschen Schulatlas im Jahre 2012 in „Diercke Wissen“ umbenannt.

„Wir brauchen Schülerinnen und Schüler, die mit offenen Augen durch die Welt gehen. Themen wie Klimawandel, Globalisierung und Nachhaltigkeit bestimmen zunehmend unseren Alltag. Wir müssen vor allem junge Menschen für diese Themen sensibilisieren und sie mit Spaß an die Geographie heranführen“, appelliert Thomas Michael, Geschäftsführer des Westermann-Verlags.

weitere Infos