Wettbewerbe

„Echt Kuh-l!“-Wettbewerb

kuhl

Nina aus der 10. Klasse hat sich im Schuljahr 2020/21 während der Homeschooling-Zeit intensiv mit dem Thema „Obst und Gemüse“ beschäftigt und eine ganze Bandbreite an Learning-Apps zu diesem Thema erstellt. Darin erfahrt ihr zum einen, welche Obst- und Gemüsesorten bei uns heimische sind und welche importiert werden. Zum anderen findet ihr aber auch tolle Rezepte und Informationen über die wirtschaftlichen Faktoren, wie z. B. Transport und Verschiffung von exotischen Obstsorten. Außerdem wir auch der Aspekt der Nachhaltigkeit betrachtet.

Schaut einfach rein und werde Vitamindetektiv!

Hier der Link zu den Learning-Apps: https://learningapps.org/16374145 

Oder einfach den QR-Code scannen:

qr code

Mit diesem überaus informativen und gelungen Beitrag nimmt Nina beim „Echt Kuh-l!“-Wettbewerb teil. Wir drücken ihr die Daumen!

 

Internationale Biologieolympiade – Nur ruhig Blut

Ein Schüler der 12. Jahrgangsstufe wagte sich dieses Schuljahr an die Aufgaben der Internationalen Biologieolympiade 2020 und wurde für seinen Erfolg mit einer Urkunde belohnt.    
Dazu bearbeitete Maurice vier offen gestellte Aufgaben aus allen Bereichen der Biologie mit Hilfe von Fachliteratur. Die Aufgaben liegen über dem Niveau des Schulstoffes und fördern aktives Interesse an biologischen Arbeiten und kreatives Denken beim Lösen biologischer und ökologischer Fragestellungen.

 

BioOlympiadeTeilnehmerb.jpg

 

AufgabeIBO2019h.png

 

Internationale Biologieolympiade – Alles für die Katz´?

Zwei Schüler der 12. Jahrgangsstufe wagten sich im Schuljahr 2018/19 an die Aufgaben der Internationalen Biologieolympiade.
Dazu bearbeiteten Yannick und Laura vier offen gestellte Aufgaben aus allen Bereichen der Biologie mit Hilfe von Fachliteratur. Die Aufgaben liegen über dem Niveau des Schulstoffes. Beide Schüler beschäftigten sich in diesem Jahr mit Aufgaben zu Katzen, dem Zellzyklus und experimentierten mit grünen Blättern.
Der Schülerwettbewerb fördert aktives Interesse an biologischen Arbeiten und kreatives Denken beim Lösen biologischer und ökologischer Fragestellungen. Für die Katz´ war die Wettbewerbsteilnahme sicher nicht, beide Schüler wurden für ihren Erfolg mit einer Urkunde belohnt.

 

 

BioOlympiadeTeilnehmerb.jpg