JMS Logo klein neu

Das Sailer sagt NEIN zu RASSISMUS

 

Die Schulgemeinschaft am Sailer hat abgestimmt – und wir freuen uns, dass sich rund 81% der Schulmitglieder klar gegen Rassismus und Diskriminierung positionieren. Das bedeutet, dass wir in das größte Schulnetzwerk Deutschlands- „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“- aufgenommen werden können. 

Der erste Schritt in Richtung Courage-Schule ist getan. Nach einer Bestätigung durch die Bundeskoordination soll die offizielle Titelverleihung im Rahmen eines feierlichen Aktes stattfinden. Doch dieser Titel ist keine Auszeichnung für bereits geleistete Arbeit. Vielmehr ist er ein Versprechen für die Zukunft: Künftig setzt sich das Sailer-Gymnasium regelmäßig aktiv gegen Ungleichwertigkeitsdenken und Diskriminierungen jeder Art ein – daran soll das Schild am Schulgebäude täglich erinnern. 

Die Initiativgruppe (siehe Foto), bestehend aus einigen Lehrkräften und der Projekt-Patin Frau Alkhatib (Vorsitzende des Integrationsbeirates Dillingen), wird in enger Zusammenarbeit mit den Schüler*innen in regelmäßigen Abständen nachhaltige Projekte, Aktionen und Veranstaltungen durchführen, mit dem Ziel Diskriminierungen, insbesondere Rassismus, zu überwinden. 

 

Johannes Brenner

 

 

Schule gegen Rassismus1 web
Schule gegen Rassismus2 web
Schule gegen Rassismus3 web
Schule gegen Rassismus4 web