Bundeswettbewerb Fremdsprachen 2019 - Gewagt und viel gewonnen

Bundeswettbewerb Fremdsprachen 2018 19 klein

CONGRATULATIONS - FELICITATIONS - FELICIDADES ... den Schülerinnen und Schülern, die sich für eine Teilnahme am Bundeswettbewerb Fremdsprachen entschlossen haben. Ihr außerordentliches Engagement für die modernen Fremdsprachen wurde belohnt, denn sie konnten beachtliche Preise und sogar vordere Ränge unter den Landessiegern ergattern:

Julia Finster (8a / Englisch), Marius Robert (8a / Französisch) und Janina Gerner (10b / Spanisch) erzielten jeweils im Einzelwettbewerb SOLO herausragende Leistungen. 

Anna Finster (10d / Französisch) und Melina Reiner (10b / Spanisch) dürfen sich über einen 2. Platz unter den Landessiegern freuen.

In der Kategorie TEAM SCHULE reichten mehrere Klassen erfolgreich Videobeiträge ein: die Klassen 9d+ und 8a auf Französisch sowie die Klasse 9b+ auf Spanisch. Besonders stolz sind wir auf die Schüler der 8a, Tobias Baurschmid, Paul Czymek, Lukas Damböck, Julia Finster, Antonia Lutz und Marius Robert, die sich mit ihrem Videobeitrag "Repas et Histoire" den 3. Platz auf Landesebene sicherten.