Erfolge beim Regionalwettbewerb von Jugend forscht in Augsburg

Das Sailer-Gymnasium schickte beim Regionalwettbewerb von Jugend forscht in Augsburg in diesem Schuljahr gleich 5 Projekte ins Rennen. Anna Finster, Elian Oudintsov und Nicole Reiner stellten gekonnt ihre Forschungsergebnisse in der Chemie vor. Niklas Schmid und Michael Keis gingen mit ihren interessanten Arbeiten im Fachbereich Physik an den Start.
Unser starkes Team konnte dabei zwei Prämierungen erzielen.

Michael Keis belegte mit seiner hervorragenden Arbeit zu selbstreinigenden Oberflächen auf nanotechnologischer Grundlage den 3. Platz im Fachbereich Physik.

Elian Oudintsov wurde mit der Behandlung seiner spannenden Forschungsfrage „Ferrofluid -(k)ein Geschenk an die Medizin?“ im Fachbereich Chemie mit dem Rudolf-Diesel-Sonderpreis von MAN Diesel & Turbo ausgezeichnet.

Foto Jugend forscht

Die erfolgreichen Teilnehmer des Sailer-Gymnasiums beim Regionalwettbewerb von Jugend forscht.

von links nach rechts:

Anna Finster, Michael Keis, Elian Oudintsov, Niklas Schmid und Nicole Reiner