< no >

Stationsliste

Alle Stationen


Raumplan

Kinder und Jugendliche besitzen bereits in hohem Maße die Fähigkeit, die Welt, in die sie hineinwachsen, zu erspüren, zu beobachten und sich bildnerisch mit ihr auseinanderzusetzen.
Dies gilt es zu fördern. Im Fach Kunst Lernen die Schülerinnen und Schüler den Umgang mit Bilder, sie zu verstehen und vor allem sie auch selbst herzustellen. Durch die Verbindung von Wahrnehmen und Gestalten erreichen sie ein vertieftes Bildverständnis, das nicht nur Orientierung in Bildwelten, sondern auch in Weltbildern zu geben vermag.
Das Fach Kunst leistet also einen wichtigen Beitrag zu Allgemeinbildung und zur kritischen Urteilsfähigkeit gegenüber allen Bildmedien, welche heute auch außerhalb des Kunstunterrichts eine zunehmende Bedeutung erfahren.


"Kunst fördert die Selbstständigkeit"

Ein Interview mit Fachbetreuer Michael Kreuzer

Was gefällt Ihnen an der aktuellen Kunstausstellung?

Die bunte Vielfalt an Techniken und breites Spektrum am Jahrgangsstufen sowie einen Überblick über das gebündelte Potential an dieser Schule.

Was mögen Sie besonders am Kunstunterricht?

Es ist ein anderer Unterricht. Kunst fördert die Selbstständigkeit und auch neue Lösungen werden gefunden, an die man bisher noch nie gedacht hat..

Was wünschen Sie sich für den Kunstunterricht in Zukunft?

Auch weiterhin sehr interessierte Schüler und sukzessive verbesserte Ausstattung an Geräten und Material.

Was ist Kunst für Sie?

Kunst ist eine großartige Möglichkeit, sich auszudrücken sowie gleichzeitig entspannend und selbstfindend.

Was gefällt Ihnen besonders an dieser Schule?

Schülerarbeiten schaffen eine angenehme Atmosphäre, die Schule ist besonders im Vergleich zu anderen Schulen lebhaft. Wichtig hierbei sind natürlich die Schüler die für ein gutes Klima sorgen.



Bildergalerie zur Kunst

< >


Sie befinden sich im Erdgeschoss des Altbaus(Kleines Forum). Von hier aus können Sie besonders einfach die Leseinsel erreichen.

Nach oben

Stationsliste


Impressum